rendering/CODES – Ausstellung und WorkLab auf der FAF in München.

EXHIBITION, EXHIBITION PLAN

Mit dem IIT – Institute International Trendscouting. Es galt die Studie rendering/CODES auf der Messe Farbe – Ausbau und Fassade in München zu präsentieren und einen mobilen Labor-Bereich, das sogenannte WorkLab zu schaffen. Im WorkLab werden auf Basis der Vergangenheits- und Gegenwartsbetrachtungen, an Zukunftsszenarien zum Thema Putz der Zukunft geforscht und entwickelt.
Auf insgesamt 110qm fand die Ausstellung „Fassade 1800 bis heute“ sowie das Forschungsprojekt und WorkLAB „Zukunft Putz“ seinen Platz. Schwerpunkte waren die Visualisierung und die Ausführungsplanung der Grafik in Zusammenarbeit mit dem visual haptics lab www.visual-haptics.com.

Mehr zur Studie und dem WorkLab unter www.renderingcodes.iit-hawk.de.
Mehr zum IIT unter www.iit-hawk.de.

 

Bei der Studie rendering/CODES arbeiten die Teilnehmenden im >>mobilen Labor/WorkLab<< nach Anleitung bildhafte Szenarien zur Fassade 2040 aus. Es werden so Codierungen zur Gebäudehülle, Architektur, Materialität, Oberfläche und spezifisch zum Putz der Zukunft ermittelt.